Donnerstag, 9. Januar 2014

#Mundpropaganda love knows no limits








Quelle:http://www.gq-magazin.de/unterhaltung/stars/prominente-kuesse-gegen-homophobie

Die Fotostrecke stammt aus der GQ. Deutsche Promi- Männer küssen sich als Zeichen gegen Homophobie. Homophobie ist ein Thema, dass mich echt zum heulen bringen könnte.
Wie kann es sein, dass Homosexuelle diskriminiert werden, nur weil sie lieben?
Ist Liebe nicht grenzenlos und darf nicht jeder lieben wen er will? Scheinbar nicht. 
Immer noch gibt es viele Leute, die ein Problem mit Homosexuellen haben. Aber wieso? Sie sind Menschen wie jeder andere auch. Also Leute, helft mit und macht aus einem Tabu-Thema etwas ganz natürliches.
Wer auch immer unter euch unter Homophobie leidet, kann meinem Blog gerne entfolgen. Auf Leute, die anderen nicht mit Respekt begegnen, kann ich verzichten.


♥Marie

Kommentare:

  1. Wunderschöner Post! Die Bilder sind so ausdrucksstark - sie strahlen vor Liebe.
    WOW ! :))

    Liebe Grüße - Lea
    http://le-velours.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin da völlig deiner Meinung!Toller Post!
    Alles Liebe Mina :*

    vanillacream1.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Super Fotostrecke, finde ich toll das die GQ so etwas unternimmt :)

    AntwortenLöschen
  4. echt toll, dass du so etwas auf deinen Blog stellst, ich bin völlig deiner Meinung :)
    Kathy von
    www.wanderlustholders.blogspot.de

    AntwortenLöschen